Jahrgang 2018

WEINJAHRGANG 2018: Hohe Reife, gute Menge!

Der Jahrgang wird uns nicht nur wegen der frühesten Ernte aller Zeiten in Erinnerung bleiben, sondern auch auf Grund seines hohen Ertrags und der sehr guten Qualität.

Auf einen späten Austrieb der Reben folgte der zweitwärmste Frühling seit 1767. Bereits Ende Mai war eine der frühesten jemals verzeichneten Rebelten bereits abgeschlossen. Ein wahnsinnig heißer Sommer – besonders in den Monaten Juli und August -, brachte perfekt ausgereifte Trauben. Kleinere, lokale Regenmengen versorgten die Rebstöcke, sodass in Summe kein Trockenstress zu sehen war.